Arbeitsgemeinschaft Maulwurf

Spenden und Danksagungen
Olli hat seine
Spendierhosen
an !

Die Arbeitsgemeinschaft Maulwurf arbeitet kostendeckend. Sie erwirtschaftet mit der Mineralien- und Fossilienbörse keine Gewinne.
Der jeweilige Erlös kommt einem guten Zweck zu.
Auch im Jahr 2017 konnte ein Erlös in Höhe von  500 Euro an den Förderverein Wendepunkt e. V., Arnsberg übergeben werden.

Dieses stolze Ergebnis verdanken wir nicht zuletzt der wohlwollenden Unterstützung durch die Stadt Arnsberg, die VHS Arnsberg-Sundern und das Franz-Stock- Gymnasium.

Wir bedanken uns bei allen Ausstellern, die mit der Vielfalt ihres Angebots unsere zahlreichen Besucher begeistert haben.

Unser besonderer Dank geht an Eberhard Klein, der den Besuchern mit seiner vielseitigen Ausstellung das Mineralien sammeln in Wales vorgestellt hat. Denn "Mineralien sammeln in Wales" bedeutet meist, sich auf lange Wandertouren in einsame Täler und Gebirgsregionen einzulassen. Hier warten alte, stillgelegte Bergwerke mit ihren Halden auf die Sammler. Manche locken mit taubem Gestein, andere bergen bescheiden ihre Schätze. Einige dieser Schätze konnten in der Ausstellung bewundert werden.

Dass Wales neben Mineralschätzen auch kulturelle, landchaftliche und kulinarische Schätze zu bieten hat, wurde in den Vitrinen und vor allem im Film facettenreich und kurzweilig gezeigt.

Glückauf

Arbeitsgemeinschaft Maulwurf